thom/krom

  • für
    thom
    /krom
00
INTRO

Kleider machen Leute. Und manche Leute machen aus einer deutschen Modemarke ein internationales Fashion Label, das man auf den Straßen und Laufstegen der Weltmetropolen sieht. So geschehen bei thom/krom. 2009 von dem Deutschen Trendscout Thomas Kromik gegründet und inspiriert von der Avantgarde und der Schönheit der Dunkelheit steht thom/krom für außergewöhnliche Kleidung und einen außergewöhnlichen Lifestyle.

00
Die Aufgabe

Upgrade der Markenpositionierung des Modelabels durch einen Relaunch der Brand Identity.

00
Die Idee

thom/krom ist nicht nur eine Modemarke, sondern eine Einladung an alle, die an den Zauber der Nacht glauben. Der Claim „the night is your friend, my love“ bringt dieses Gefühl sprachlich auf den Punkt.

00
Das Ergebnis

Wir haben die Marke neu erfunden. Inspiriert vom Geist der Nouvelle Vague, Jean Luc Godard-Filmen und viel Schatten ist ein starkes Markenkonzept entstanden, das das Label mit mehr Avantgarde, Klasse und Stil präsentiert. Die Marke thom/krom vermittelt das Gefühl einer aufregenden Nacht, unter den Lichtern der Stadt. Anstatt nur Produkte zu zeigen fokussiert die neue Positionierung den Lifestyle, der emotional kommuniziert wird. Die neue Brand Identity findet in allen Medien Anwendung — von der Webseite bis zu den Label-Tags in der Kleidung.

Blick ins

Studio

Interessiert zu erfahren, wer für die ganzen Projekte verantwortlich ist? Einfach ins Studio klicken.
Was andere darüber denken? Hier gehts zur Presse-Seite.

Nächstes Projekt

Brexit

Für das Londoner Design- und Architektur Magazin ICON haben wir den Brexit überdacht.